Wattwurm

Die Spaghettihaufen im Watt: Bei Ebbe sind sie überall. Der 40 Zantimenter lange, rot/rotbraune Wattwurm ist hierfür verantwortlich.

Der Wattwurm zählt zu den SMALL FIVE - den fünf bedeutsamsten Tieren im Weltnaturerbe Wattenmeer unserer Nordsee.


Er filtert die organischen Stoffe aus dem Boden heraus und frisst dafür den Sand des Wattes.

Der Wattwurm trägt wesentlich zum Umsatz von Biomasse im Wattenmeer bei.

Herzmuschel Zeichnung: Dirk Aragon

Handschrift: Barbara Aragon

 

Small Five

Als Small Five (englisch für „kleine Fünf“) bezeichnen Forscher und die Nationalparkverwaltungen Wattenmeer die fünf bedeutsamsten Tiere im Wattenmeer.
Gemeiner Wattwurm | Gemeine Herzmuschel | Gemeine Strandkrabbe | Gemeine Wattschnecke | Nordseegarnele
Diese Tiere tragen wesentlich zum Umsatz von Biomasse bei.
Sie fressen kleinstes Plankton & Algen, die im Wasser und auf der Oberfläche des Watts leben.
Anderseits dienen sie als Nahrungsgrundlage für Vögel und Fische.